Neukirch/Lausitz stellt sich vor:

Informationen über Neukirch/Lausitz

  • Fläche: 21,32 km2, 7 km lang
  • Einwohner 4.847 (Stand 31.12.2019)
  • Straßen: 45 km Gemeindestraßen
  • Sitz Gemeindeverwaltung: 01904 Neukirch/Lausitz, Hauptstr. 20
  • Bürgermeister: Herr Jens Zeiler
  • Telefon: 035951 251-11
  • E-Mail: info@neukirch-lausitz.de 
  • Homepage:www.neukirch-lausitz.de 
  • LEADER-Region: Bautzener Oberland 
  • Partnergemeinde: Bönnigheim (Baden-Württemberg) https://www.boennigheim.de/

Unsere Gemeinde

Neukirch/Lausitz ist eine lebenswerte Gemeinde mitten im landschaftlich reizvollen Oberlausitzer Bergland. Bei unserem Wahrzeichen handelt es sich um den 587 m hohen Valtenberg, welcher die höchste Erhebung im Landkreis Bautzen ist. Er zieht mit seiner Bergbaude und dem Aussichtsturm stets Touristen und Einheimische zum Wandern, Skifahren und Radfahren im Hohwaldgebiet an. Mit ca. 5.000 Einwohner zählt Neukirch/Lausitz mit zu den größten peripheren Grenzgemeinden zu Tschechien und zeichnet sich durch seine mittig zentrale Verkehrslage zwischen Dresden, Bautzen und Zittau aus. Von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden befindet sich Neukirch/Lausitz nur ca. 45 km entfernt. Unser Ort besitzt eine sehr gute Bahnverbindung, sodass knapp 40 Minuten Fahrzeit bis nach Dresden ausreichen. Außerdem ist die Gemeinde Neukirch/Lausitz ein starker Gewerbe- und Dienstleistungsort mit historisch gewachsener Wirtschaft, Handwerk und Industrie. Bekannt sind traditionelle Erzeugnisse wie der Neukircher Zwieback und die zahlreichen handgemachten Produkte aus unseren ortsansässigen Töpfereien.

Insgesamt ist Neukirch/Lausitz ein Ort mit hohen Potential an Erholung und Lebensqualität. 

Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen, Feste, Märkte

  • Motorradtreffen im Juni
  • Töpferfest im Oktober
  • Weihnachtsmarkt (erster Advent)

Verkehrsinfrastruktur

SPNV 
Bahnhöfe Neukirch/Lausitz Ost und West: nach Radeberg, Bischofswerda, Schirgiswalde-Kirschau, Sohland a. d. Spree, Wilthen, Dresden, Zittau, Liberec
ÖPNV
nach Bautzen, Bischofswerda, Schirgiswalde-Kirschau, Sohland a. d. Spree, Wilthen, Neustadt i. Sa.
Fernstraßen
Autobahn A4 – Anschlussstelle Salzenforst in 13,3 km, Bundesstraße B 98

Soziale Infrastruktur

  Anzahl (bzw. Entfernung)   Anzahl (bzw. Entfernung)
Kindertagesstätten 2 Kindertagespflege 1
Grundschule 1 Hort 2

Oberschule

1 Gymnasium 7, 10 bzw. 13 km 
Förderschule 10 bzw. 13 km Berufsbild. Schule 13 km
Hausärzte 4 Kinderarzt wir suchen einen Nachfolger
Zahnärzte 4 Fachärzte 2
Tierärzte 7, 10 bzw. 13 km Apotheke 2
Krankenhaus 10 bzw. 13 km  Fachkrankenhaus 11,7 km – Hohwaldklinik
Seniorenwohnheim 1 Mobile Pflege 2
Seniorentagespflege 2 Bibliothek 1
Gaststätten 4 Imbiss 11
Vermieter Ferienunterkünfte 14 Caravan-Stellplatz 1
Pensionen 2    

Wohnungs- und Immobilienmarkt

Wohnungsgenossenschaften/-gesellschaften:
-       Gemeinde Neukirch, Eigenbetrieb Wohnungswirtschaft
-       Wohnungsbaugenossenschaft eG Neukirch/Lausitz
Aktuelle Baulücken unter http://www.neukirch-lausitz.de/

Filialen von Banken/Sparkasse

-    Kreissparkasse Bautzen
-    Volksbank Dresden-Bautzen eG
-    Postbank (bei Deutsche Post)