Bild des Mehrfamilienhaus

Woh­nen

 
Woh­nen in Neukirch/Lausitz

Die Gemein­de Neu­kirch bewirt­schaf­tet über ihren Eigen­be­trieb Woh­nungs­wirt­schaft den eige­nen kom­mu­na­len Bestand an Woh­nun­gen und Gewer­be­ob­jek­ten sowie Fremd­ei­gen­tum (u. a. Wohn­ei­gen­tum).

Der kom­mu­na­le Woh­nungs­be­stand umfasst Woh­nun­gen im sanier­ten / teil­sa­nier­ten Geschoss­woh­nungs­bau und sanier­ten Alt­bau. Durch güns­ti­ge Miet­kon­di­tio­nen und durch eine gute Betreu­ung der Woh­nun­gen kann seit Jah­ren der gesam­te Woh­nungs­be­stand ver­mie­tet wer­den. Damit ist hier die bekann­te Leer­stands­pro­ble­ma­tik zur­zeit noch kein The­ma.

Sie sind auf der Suche nach einer Miet­woh­nung? Doch lei­der ist bei den momen­tan ver­füg­ba­ren Woh­nun­gen nicht das pas­sen­de dabei?
Dann kön­nen Sie uns gern einen aus­ge­füll­ten Woh­nungs­an­trag, in dem Sie Ihre Wün­sche zur Woh­nung ver­mer­ken, zusen­den. Unse­ren Woh­nungs­an­trag fin­den Sie auf die­ser Home­page unter der Rubrik “Gemein­de” auf der Sei­te “For­mu­la­re” unter dem Namen “Woh­nungs­an­trag inkl. Vor­ver­mie­ter­be­schei­ni­gung”. Sobald die­ser bei uns ein­ge­gan­gen ist, wer­den wir Sie kon­tak­tie­ren, um alles wei­ter zu bespre­chen. Soll­te eine ange­bo­te­ne Woh­nung Ihren Wün­schen und Vor­stel­lun­gen nicht ent­pre­chen, kön­nen Sie uns das jeder Zeit mit­tei­len. Die Abga­be des aus­ge­füll­ten Woh­nungs­an­tra­ges hat für Sie kei­ner­lei Ver­pflich­tun­gen zur Fol­ge.

Seit April 2005 kön­nen Woh­nungs­be­sich­ti­gun­gen auch in unse­rer kom­plett sanier­ten und modern ein­ge­rich­te­ten “Mus­ter­woh­nung” durch­ge­führt wer­den. Inter­es­sen­ten kön­nen sich davon über­zeu­gen, dass man sich auch im Geschoss­woh­nungs­bau (Otto-Buch­witz-Ring) eine attrak­ti­ve Woh­nung anmie­ten kann. Die­se Mus­ter­woh­nung wird auch als soge­nann­te “Besu­cher­woh­nung” kos­ten­güns­tig für eine kurz­fris­ti­ge Ver­mie­tung ange­bo­ten.

Wir haben Ihr Inter­es­se geweckt, dann kön­nen Sie sich gern per­sön­lich an den Eigen­be­trieb Woh­nungs­wirt­schaft der Gemein­de Neukirch/Lausitz, wen­den.

Ansprech­part­ner: Frau Wobst und Frau Goll­mann
Betriebs­lei­te­rin:
Frau Gold­berg-Hüb­ner
Tele­fon:  03 59 51 / 2 51 92 (Frau Wobst)
                    03 59 51 / 2 51 93 (Frau Goll­mann)
Fax:           
03 59 51 / 2 51 94
Mail:      e.wobst@neukirch-lausitz.de oder
.               
s.gollmann@neukirch-lausitz.de