Stel­len­aus­schrei­bung Sach­be­ar­bei­ter Haus­halt

In der Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz ist zum 1.6.2020 die Stel­le eines

Sach­be­ar­bei­ters (m/w/d) Haus­halt

vor­aus­sicht­lich befris­tet bis 31.12.2021 als Mut­ter­schutz- und Eltern­zeit­ver­tre­tung mit der Opti­on einer even­tu­el­len Ver­län­ge­rung oder Fest­ein­stel­lung zu beset­zen.

Gesucht wird eine enga­gier­te und krea­ti­ve Per­sön­lich­keit mit fun­dier­tem Fach­wis­sen und Rechts­kennt­nis­sen und wirt­schaft­li­chem Den­ken. Die Zusam­men­ar­beit mit der Bür­ger­schaft, Fir­men und allen ande­ren an der Auf­ga­ben­er­le­di­gung Betei­lig­ten soll­te eben­so selbst­ver­ständ­lich sein wie die ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit mit den gemeind­li­chen Gre­mi­en.
Die Auf­ga­ben des Stel­len­in­ha­bers umfas­sen:

  • Mit­wir­kung bei der Erar­bei­tung Haus­halts- und Finanz­pla­nung sowie Haus­halts- und Nach­trags­sat­zung
  • Mit­wir­kung beim Haus­halts­voll­zug (Unter­stüt­zung der Mit­ar­bei­ter, Bud­get­be­wirt­schaf­tung)
  • Richt­li­ni­en für den Haus­halts­voll­zug erar­bei­ten
  • Monat­li­che Bewirt­schaf­tungs­aus­kunft den Ver­ant­wort­li­chen ohne Zugang zum Pro­gramm bereit­stel­len (Schu­len, FFW)
  • Zuar­bei­ten für die Fach­be­rei­che im Rah­men För­der­mit­tel­an­trags­stel­lung
  • Kon­trol­le und Anord­nung von Rech­nun­gen aus dem Ver­ant­wor­tungs­be­reich
  • Zuar­bei­ten zur Erstel­lung von Beschluss­vor­la­gen
  • Mit­wir­kung bei der Erstel­lung des Jah­res­ab­schlus­ses und Zwi­schen­be­richt
  • Kal­ku­la­ti­ons­ver­fah­ren nach fest­ge­leg­ten Grund­sät­zen (Ver­wal­tungs­ge­büh­ren) im Ver­ant­wor­tungs­be­reich erar­bei­ten
  • Auf­ga­ben der Geschäfts­buch­hal­tung wahr­neh­men (vor­be­rei­ten­de, unter­stüt­zen­de Tätig­kei­ten, Sach­ent­schei­dun­gen)
  • Mit­wir­kung bei der Ein­füh­rung Neu­re­ge­lung Umsatz­steu­er­pflicht

Als per­sön­li­che Vor­aus­set­zun­gen sind erfor­der­lich:

  • eine ein­schlä­gi­ge Qua­li­fi­ka­ti­on
  • wün­schens­wert Erfah­rung mit dem dop­pi­schen Finanz­we­sen von Kom­mu­nen, aber nicht Bedin­gung

Erwar­tet wer­den wei­ter­hin:

  • Team­fä­hig­keit und hohe Selbst­stän­dig­keit, Belast­bar­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • Bereit­schaft zur Fort­bil­dung
  • sehr gute EDV Kennt­nis­se – vor­zugs­wei­se das Finanz­pro­gramm ProD­op­pik (H&H Ber­lin) und Anwen­dung von MS-Office
  • Freund­li­ches und kon­se­quen­tes Auf­tre­ten auch in Stress­si­tua­tio­nen
  • Füh­rer­schein Klas­se B sowie die Bereit­schaft zum Füh­ren eines Dienst­fahr­zeu­ges

Wir bie­ten eine Voll­zeit­stel­le mit 40 Wochen­stun­den (Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist in Abspra­che mög­lich) sowie die Ver­gü­tung nach TVöD (Tarif­ge­biet Ost) mit allen im öffent­li­chen Dienst übli­chen Leis­tun­gen im Ange­stell­ten­ver­hält­nis.

Dar­über hin­aus bie­ten wir eine fami­li­en­freund­li­che, fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung, ein ver­ant­wor­tungs­vol­les, viel­sei­ti­ges und inter­es­san­tes Auf­ga­ben­ge­biet sowie ein hoch­mo­ti­vier­tes Team an der Sei­te.

Schwer­be­hin­der­te Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung unter Beach­tung aller Umstän­de des Ein­zel­falls bevor­zugt berück­sich­tigt.

Die­se Stel­len­aus­schrei­bung fin­den Sie auch auf unse­rer Gemein­de­home­page www.neukirch-lausitz.de.

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bit­te bis zum 20.5.2020 an:

Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz
Haupt­amt
Haupt­str. 20
01904 Neukirch/Lausitz

Bewer­bun­gen per E‑Mail sind mög­lich. Bit­te rich­ten Sie Ihre Bewer­bung als eine PDF-Datei an:  u.schlenkrich@neukirch-lausitz.de

Nach Abschluss des Stel­len­be­set­zungs­ver­fah­rens wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht berück­sich­tig­ter Bewer­ber ver­nich­tet bzw. kön­nen bis zum 30.06.2020 im Haupt­amt abge­holt wer­den. Bei gewünsch­ter Rück­sen­dung der Unter­la­gen bit­ten wir um Bei­la­ge eines ent­spre­chend adres­sier­ten und fran­kier­ten Rück­sen­de­um­schla­ges. Durch die Bewer­bung ent­ste­hen­de Kos­ten wer­den nicht erstat­tet.

Jens Zei­ler
Bür­ger­meis­ter

Die­se Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung ist der Bewer­bung bei­zu­fü­gen.

Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung Erhe­bung und Ver­wen­dung per­sön­li­cher Daten im Bewer­bungs­ver­fah­ren

Der Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz ist es wich­tig, einen best­mög­li­chen Schutz Ihrer Daten zu gewähr­leis­ten. Alle per­sön­li­chen Daten, die im Rah­men eines Bewer­bungs­ver­fah­rens bei uns erho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den, sind durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen unbe­rech­tig­te Zugrif­fe und Mani­pu­la­ti­on geschützt.

Ihre Daten wer­den für die Beset­zung der jeweils aus­ge­schrie­be­nen Stel­le auf wel­che Sie sich bewor­ben haben, erho­ben.  Mit der Ein­rei­chung Ihrer Unter­la­gen erklä­ren Sie sich mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ver­stan­den

Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft und ohne Anga­ben von Grün­den wider­ru­fen, indem Sie uns über die ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten über den Wider­ruf infor­mie­ren. Im Fal­le eines Wider­rufs wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unver­züg­lich löschen.

Ich wil­li­ge hier­mit ein, dass die Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz mei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Bewer­bungs­ver­fah­rens für die Stel­le Sach­be­ar­bei­ter Haus­halt ver­ar­bei­ten darf .

___________________________________________________________________

Name, Vor­na­me in Druck­buch­sta­ben

___________________________________________________________________

Datum und Unter­schrift