Stel­len­aus­schrei­bung Sach­be­ar­bei­ter Woh­nungs­wirt­schaft

In der Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz ist ab 01.11.2020 die unbe­fris­te­te  Stel­le eines

            Sach­be­ar­bei­ters (m/w/d) Woh­nungs­wirt­schaft

zu beset­zen.

Die Gemein­de Neukirch/Lausitz ist eine Gemein­de im Land­kreis Baut­zen —  Ober­lau­sit­zer Berg­land mit ca. 5.000 Ein­woh­nern. Sie ist geprägt durch his­to­risch gewach­se­ner Wirt­schaft, tra­di­tio­nel­lem Hand­werk, Kul­tur und Tou­ris­mus.

Gesucht wird eine enga­gier­te und krea­ti­ve Per­sön­lich­keit mit fun­dier­tem Fach­wis­sen und Rechts­kennt­nis­sen, Ver­hand­lungs­ge­schick, Über­zeu­gungs­ver­mö­gen und wirt­schaft­li­chem Den­ken. Sie wer­den im Eigen­be­trieb Woh­nungs­wirt­schaft der Gemein­de tätig. Der Eigen­be­trieb ver­wal­tet u.a. 254 Woh­nun­gen zuzüg­lich wei­te­rer Ver­wal­tungs­ein­hei­ten im Bestand der Gemein­de.

Die Zusam­men­ar­beit mit den Bürgern/Mietern, Fir­men und Insti­tu­tio­nen sowie allen ande­ren an der Auf­ga­ben­er­le­di­gung Betei­lig­ten soll­te eben­so selbst­ver­ständ­lich sein wie die ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit mit den gemeind­li­chen Gre­mi­en.

Der Stel­len­in­ha­ber (m/w/d) ist ins­be­son­de­re ver­ant­wort­lich für:

Gebäu­de, Woh­nun­gen, Gewer­be­ein­hei­ten kauf­män­nisch ver­wal­ten

  • Mie­ter­an­ge­le­gen­hei­ten bear­bei­ten
  • Miet­ver­trä­ge bear­bei­ten
  • Objekt- und Mie­ter­ak­ten füh­ren

Ser­vice­leis­tun­gen durch­füh­ren

  • Ver­mark­tung Woh­nun­gen
  • Bear­bei­tung sozia­ler Ange­le­gen­hei­ten
  • Bear­bei­tung von Ver­si­che­rungs­an­ge­le­gen­hei­ten

Kas­sen- und Rech­nungs­we­sen unter­stüt­zen (Eigen­be­trieb)

Gebäu­de, Woh­nun­gen, Gewer­be­ein­hei­ten tech­nisch ver­wal­ten

  • Bau- und Repa­ra­tur­ange­le­gen­hei­ten bear­bei­ten
  • Vor­neh­men Able­sun­gen

Auf­ga­ben im Zusam­men­hang mit Ver­käu­fen von Wohn­ei­gen­tum wahr­neh­men

Woh­nungs­ver­mitt­lung durch­füh­ren, Ange­le­gen­hei­ten Mus­ter­woh­nun­gen bear­bei­ten
Kom­mu­na­le Gebäu­de, Woh­nun­gen, Gewer­be­ein­hei­ten kauf­män­nisch  (z.B. BK-Abrech­nung)

Als per­sön­li­che Vor­aus­set­zun­gen sind erfor­der­lich:

  • abge­schlos­se­ne kauf­män­ni­sche Berufs­aus­bil­dung idea­ler­wei­se mit immo­bi­li­en­spe­zi­fi­scher Aus­rich­tung
  • Mehr­jäh­ri­ge Berufs­er­fah­rung im Bereich Immo­bi­li­en­ver­wal­tung ist wün­schens­wert
  • Kennt­nis­se im Miet­recht sind von Vor­teil
  • Team­fä­hig­keit und hohe Selbst­stän­dig­keit, Belast­bar­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • Bereit­schaft zur Fort­bil­dung
  • Sehr gute EDV Kennt­nis­se – vor­zugs­wei­se DOMUS — und Anwen­dung von Office,
  • Freund­li­ches und kon­se­quen­tes Auf­tre­ten auch in Stress­si­tua­tio­nen
  • Füh­rer­schein Klas­se B sowie die Bereit­schaft zum Füh­ren eines Dienst­fahr­zeu­ges

Wir bie­ten eine unbe­fris­te­te Voll­zeit­stel­le mit 35 Wochen­stun­den sowie die Ver­gü­tung nach TVöD (Tarif­ge­biet Ost) mit allen im öffent­li­chen Dienst übli­chen Leis­tun­gen im Ange­stell­ten­ver­hält­nis.

Dar­über hin­aus bie­ten wir eine fami­li­en­freund­li­che, fle­xi­ble Arbeits­zeit­ge­stal­tung, ein ver­ant­wor­tungs­vol­les, viel­sei­ti­ges und inter­es­san­tes Auf­ga­ben­ge­biet sowie ein hoch­mo­ti­vier­tes Team an der Sei­te.

Schwer­be­hin­der­te Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Eig­nung unter Beach­tung aller Umstän­de des Ein­zel­falls bevor­zugt berück­sich­tigt.

Ihre aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen sen­den Sie bit­te bis zum 4. Juni 2020 an

Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz
Haupt­amt
Haupt­str. 20
01904 Neukirch/Lausitz

Bewer­bun­gen per E‑Mail sind mög­lich. Bit­te rich­ten Sie Ihre Bewer­bung als eine PDF-Datei an:  u.schlenkrich@neukirch-lausitz.de

Nach Abschluss des Stel­len­be­set­zungs­ver­fah­rens wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht berück­sich­tig­ter Bewer­ber ver­nich­tet bzw. kön­nen bis zum 31.07.2019 im Haupt­amt abge­holt wer­den. Bei gewünsch­ter Rück­sen­dung der Unter­la­gen bit­ten wir um Bei­la­ge eines ent­spre­chend adres­sier­ten und fran­kier­ten Rück­sen­de­um­schla­ges. Durch die Bewer­bung ent­ste­hen­de Kos­ten wer­den nicht erstat­tet.

Jens Zei­ler
Bür­ger­meis­ter

Die­se Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung ist der Bewer­bung bei­zu­fü­gen.

Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung Erhe­bung und Ver­wen­dung per­sön­li­cher Daten im Bewer­bungs­ver­fah­ren

Der Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz ist es wich­tig, einen best­mög­li­chen Schutz Ihrer Daten zu gewähr­leis­ten. Alle per­sön­li­chen Daten, die im Rah­men eines Bewer­bungs­ver­fah­rens bei uns erho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den, sind durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen unbe­rech­tig­te Zugrif­fe und Mani­pu­la­ti­on geschützt.

Ihre Daten wer­den für die Beset­zung der jeweils aus­ge­schrie­be­nen Stel­le auf wel­che Sie sich bewor­ben haben, erho­ben.  Mit der Ein­rei­chung Ihrer Unter­la­gen erklä­ren Sie sich mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ver­stan­den.

Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft und ohne Anga­ben von Grün­den wider­ru­fen, indem Sie uns über die ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten über den Wider­ruf infor­mie­ren. Im Fal­le eines Wider­rufs wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unver­züg­lich löschen.

Ich wil­li­ge hier­mit ein, dass die Gemein­de­ver­wal­tung Neukirch/Lausitz mei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Bewer­bungs­ver­fah­rens für die Stel­le Sach­be­ar­bei­ter Haus­halt ver­ar­bei­ten darf.

____________________________________________________________________________

Name, Vor­na­me in Druck­buch­sta­ben

____________________________________________________________________________

Datum und Unter­schrift