Stel­len­aus­schrei­bung

Die Gemein­de Neukirch/Lausitz stellt zum 1.Mai 2020  eine/n

Schul­haus­meis­ter  (m/w/d)

ein. Sie sind ver­ant­wort­lich für die admi­nis­tra­ti­ve Orga­ni­sa­ti­on der gemeind­li­chen Schu­len  ein­schließ­lich Turn­hal­len und einer Schul­sport­an­la­ge

Auf­ga­ben­ge­biet

  • regel­mä­ßi­ge Über­wa­chung der Ord­nung und des ein­wand­frei­en Gesamt­zu­stan­des der Anla­gen
  • Pla­nen, Über­wa­chen und Steu­ern der tech­ni­schen und infra­struk­tu­rel­len Abläu­fen in den Objek­ten
  • Ein­ho­len von Ange­bo­ten, Beauf­tra­gung und Über­wa­chung von Nach­un­ter­neh­mer­leis­tun­gen
  • Ver­an­las­sung, Koor­di­na­ti­on und Über­wa­chung der gebäu­de­be­zo­ge­nen Dienst­leis­tun­gen (Rei­ni­gung, Pfle­ge Außen­ge­län­de)
  • Über­wa­chung der gesetz­li­chen Prüf­pflich­ten, regel­mä­ßi­gen War­tun­gen und Inspektionen/Bedienung der instal­lier­ten Anla­gen
  • Pfle­ge und Fort­schrei­bung aller Doku­men­ta­tio­nen und Revi­si­ons­un­ter­la­gen (z.B. Brand­schutz­an­la­gen, Ein­bruch­mel­de­an­la­ge usw.)
  • Ein­hal­tung von Bud­get­vor­ga­ben, Kos­ten­kon­trol­le
  • Ein­hal­tung aller rele­van­ten Vor­schrif­ten und Richt­li­ni­en des tech­ni­schen Gebäu­de­ma­nage­ments
  • Durch­füh­rung von Klein­re­pa­ra­tu­ren, Grün­flä­chen­pfle­ge, regel­mä­ßi­ge War­tungs­ar­bei­ten, Win­ter­dienst, erfor­der­li­che Räum- und Streu­ar­bei­ten etc.

Fach­li­che und per­sön­li­che Anfor­de­run­gen

  • Sie ver­fü­gen über eine technische/handwerkliche Berufs­aus­bil­dung und mehr­jäh­ri­ge Erfah­rung im Bereich Faci­li­ty Manage­ment
  • Aus­bil­dung im Bereich Ver­sor­gungs­tech­nik oder tech­ni­sche Gebäu­de­aus­rüs­tung oder eine Wei­ter­bil­dung als Meister/staatlich geprüf­ter Tech­ni­ker sind von Vor­teil
  • hohes Maß an selb­stän­di­gem Arbei­ten, Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein, Fle­xi­bi­li­tät,  Belast­bar­keit, Bür­ger­freund­lich­keit
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ver­mö­gen und Dienst­be­reit­schaft auch außer­halb der übli­chen Dienst­zei­ten ein­schließ­lich Bereit­schafts­diens­te
  • Kennt­nis­se und Erfah­run­gen im Bereich der Ver­wal­tungs­ar­beit
  • anwen­dungs­be­rei­te PC-Kennt­nis­se (Word, Excel, Out­look)
  • min­des­tens Pkw-Füh­rer­schein  

Für das unbe­fris­te­te Arbeits­ver­hält­nis fin­den die Rege­lun­gen des TVöD Anwen­dung. Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt 40 Stun­den (Voll­be­schäf­ti­gung). Die Ver­gü­tung erfolgt nach TVöD .

Ihre aus­sa­ge­fä­hi­ge Bewer­bung rich­ten Sie bit­te bis zum 25. 03. 2020 an die

Gemein­de­ver­wal­tung Neu­kirch
Haupt­amt
Haupt­str. 20
01904 Neukirch/Lausitz.

Bewer­bun­gen per E‑Mail sind mög­lich. Bit­te rich­ten Sie Ihre Bewer­bung als eine PDF-Datei an:  u.schlenkrich@neukirch-lausitz.de

Schwer­be­hin­der­te bezie­hungs­wei­se gleich­ge­stell­te Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung, Befä­hi­gung und fach­li­cher Leis­tung bevor­zugt berück­sich­tigt. Zur ent­spre­chen­den Berück­sich­ti­gung bit­ten wir Sie, einen ent­spre­chen­den Nach­weis bei­zu­fü­gen.

Nach Abschluss des Stel­len­be­set­zungs­ver­fah­rens wer­den die Bewer­bungs­un­ter­la­gen nicht berück­sich­tig­ter Bewer­ber daten­schutz­ge­recht ver­nich­tet. Bei gewünsch­ter Rück­sen­dung der Unter­la­gen bit­ten wir um Bei­la­ge eines adres­sier­ten und fran­kier­ten Rück­um­schla­ges.  Kos­ten, die im Zusam­men­hang mit der Bewer­bung  ste­hen, wer­den nicht erstat­tet.

Jens Zei­ler
Bür­ger­meis­ter

Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung Erhe­bung und Ver­wen­dung per­sön­li­cher Daten im Bewer­bungs­ver­fah­ren

Der Gemein­de­ver­wal­tung  Neu­kirch ist es wich­tig, einen best­mög­li­chen Schutz Ihrer Daten zu gewähr­leis­ten. Alle per­sön­li­chen Daten, die im Rah­men eines Bewer­bungs­ver­fah­rens bei uns erho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den, sind durch tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men gegen unbe­rech­tig­te Zugrif­fe und Mani­pu­la­ti­on geschützt.

Ihre Daten wer­den für die Beset­zung der jeweils aus­ge­schrie­be­nen Stel­le auf wel­che Sie sich bewor­ben haben, erho­ben.  Mit der Ein­rei­chung Ihrer Unter­la­gen erklä­ren Sie sich mit der Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten ein­ver­stan­den.

Sie kön­nen die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft und ohne Anga­ben von Grün­den wider­ru­fen, indem Sie uns über die ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten über den Wider­ruf infor­mie­ren. Im Fal­le eines Wider­rufs wer­den wir Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten unver­züg­lich löschen.

Ich wil­li­ge hier­mit ein, dass die Gemein­de­ver­wal­tung Neu­kirch mei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten im Rah­men des Bewer­bungs­ver­fah­rens  Faci­li­ty Mana­ger ver­ar­bei­ten darf.

——————————————————————————–

Name, Vor­na­me in Druck­buch­sta­ben

______________________________________________________

Datum und Unter­schrift

Die­se Ein­wil­li­gungs­er­klä­rung ist der Bewer­bung bei­zu­fü­gen.