Rit­ter­gut

Das Rit­ter­gut – neu­es Orts­zen­trum von Neu­kirch

Als typi­sches Ober­lau­sit­zer Stra­ßen­dorf hat Neu­kirch kein gewach­se­nes his­to­ri­sches Zen­trum. Im Rah­men des Bund-Län­der-Pro­gramms zur städ­te­bau­li­chen Sanie­rung wur­de seit Ende der 1990er Jah­re aus dem damals über­wie­gend von der Agrar­ge­nos­sen­schaft genutz­ten Are­als schritt­wei­se ein Orts­zen­trum ent­wi­ckelt mit einer Viel­zahl gemein­schaft­lich nutz­ba­rer Ein­rich­tun­gen. Die damit ver­bun­de­nen Bau­maß­nah­men erstreck­ten sich über mehr als zehn Jah­re. Sie fin­den im Rit­ter­gut eine Apo­the­ke, die Gemein­de­bi­blio­thek und die DRK-Sozi­al­sta­ti­on. Das Natur­schutz­zen­trum „Ober­lau­sit­zer Berg­land“ mit dem Deutsch-Tsche­chi­schen Begeg­nungs­zen­trum hat hier sei­nen Sitz wie auch der Mehr­ge­nera­tio­nen­hof e.V. Der Genera­tio­nen­gar­ten mit dem Spiel­platz erfreut sich gro­ßer Beliebt­heit. Für ver­schie­de­ne Akti­vi­tä­ten und Anläs­se wer­den die Fest­scheu­ne, der Gewöl­be­raum und der Fest­platz genutzt. Park­flä­chen ste­hen reich­lich zur Ver­fü­gung. Im Innen­hof fin­den regel­mä­ßig Märk­te statt.

Ende Novem­ber 2016 wur­de das Hei­mat­mu­se­um, das auf eine 100jährige Geschich­te ver­wei­sen kann, im Ober­ge­schoss der Fest­scheu­ne neu eröff­net.

Bür­ger, Ver­ei­ne, sons­ti­ge Ver­an­stal­ter und Inter­es­sen­ten kön­nen die Fest­scheu­ne (bis 150 Per­so­nen), das Gewöl­be (50 Per­so­nen) sowie den Fest­platz für Ver­an­stal­tun­gen mie­ten.

Bei Inter­es­se zur  Nut­zung unse­rer Räu­me oder des Fest­plat­zes mel­den Sie sich bit­te tele­fo­nisch im Jugend­haus Neu­kirch bei Herrn Win­ter unter 035951 32056 oder per E‑Mail an info@neukirch-lausitz.de