Öffent­li­che Bekannt­ma­chung des Wahl­er­geb­nis­ses der Gemein­de­rats­wahl am 26. Mai 2019 in der Gemein­de Neukirch/Lausitz

Der Gemein­de­wahl­aus­schuss hat in sei­ner öffent­li­chen Sit­zung am 28.05.2019 das Wahl­er­geb­nis in der Gemein­de Neukirch/Lausitz ermit­telt.

Wahl­be­rech­tig­te ins­ge­samt                                                         4.098              

Wähler(innen) ins­ge­samt                                                             2.690

ungül­ti­ge Stimm­zet­tel                                                                  73                                     

gül­ti­ge Stimm­zet­tel                                                                      2.617                                

gül­ti­ge Stim­men                                                                           7.604

Stim­men und Sitz­ver­tei­lung (ins­ge­samt 18 Sit­ze):

Lfd. Nr. Name des Wahl­vor­schla­ges (Kenn­wort) Gesamt­zahl der gül­ti­gen Stim­men Ver­tei­lung der Sit­ze
1 Christ­lich Demo­kra­ti­sche Uni­on Deutsch­lands (CDU) 2823 8
2 Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD) 1722 4
3 Neu­kirch braucht Zukunft 1277 3
4 Gemein­schaft der Bür­ger Neu­kirchs (GBN)        818 2
5 Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutsch­lands (SPD) 683 1
6 Freie Wäh­ler Neu­kirch           281 0

Für die Bewer­ber wur­den fol­gen­de Ergeb­nis­se fest­ge­stellt:

1. Christ­lich Demo­kra­ti­sche Uni­on Deutsch­lands (CDU)

lfd. Nr.  Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Kel­ler, Andre­as Apo­the­ker 624 gewählt
2 Hultsch, Andre­as Dipl.-Ing. Elek­tro­tech­nik 436 gewählt
3 Tho­mas, Gerd Dipl.-Lehrer 328 gewählt
4 Leh­mann, Karl Töp­fer­meis­ter 271 gewählt
5 Schu­bert, Han­ne­lo­re Erzie­he­rin 233 gewählt
6 Opitz, Andre­as Kfz-Meis­ter 225 gewählt
7 Harig, Bernd Dipl.-Ing. Bau 143 gewählt
8 Sut­ter, Sven Selbst­stän­di­ger 114 gewählt
9 Schu­bert, Jens Ser­vice­tech­ni­ker  98 Ersatz­per­son
10 Gries, Andre­as Berufs­kraft­fah­rer 98 Ersatz­per­son
11 Wip­pich, Stef­fen Gebiets­ver­kaufs­lei­ter 77 Ersatz­per­son
12 Wip­pich, Falk Gebiets­ver­kaufs­lei­ter  73 Ersatz­per­son
13 Zwieg, Katha­ri­na selbst­stän­di­ge Logo­pä­din  55 Ersatz­per­son
14   Jensch, Sarah Dozen­tin im Gesund­heits­we­sen 48   Ersatz­per­son

2. Alter­na­ti­ve für Deutsch­land (AfD)

lfd. Nr. Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Dr.-Ing. Hum­mel, Johan­nes Rent­ner 556 gewählt
2 Pietsch, Knuth Archi­tekt 555 gewählt
3 Hum­mel, Ros­ma­rie Sach­be­ar­bei­te­rin 371 gewählt
4 Hirsch, Rein­hard Rent­ner 240 gewählt

3. Neu­kirch braucht Zukunft

lfd. Nr. Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Leh­mann, Edgar Töp­fer­meis­ter 437 gewählt
2 Tho­mas, Bert Elek­tro­meis­ter 361 gewählt
3 Hen­sel, Tho­mas   Dipl.-Ing. 244 gewählt
4 Wobst, Robert Zer­spa­nungs­me­cha­ni­ker 170 Ersatz­per­son
5 Leh­mann, Hans Dipl.-Ing. 65 Ersatz­per­son

4. Gemein­schaft der Bür­ger Neu­kirchs (GBN)

lfd. Nr. Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Wolf, Ron­ny Dipl.-Ing. (FH) 277 gewählt
2 Thamm, Micha­el Dr. der Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten 260 gewählt
3 Hof­mann, Ste­fan Ent­wick­lungs­in­ge­nieur 98 Ersatz­per­son
4 Schnei­der, André Tisch­ler 95 Ersatz­per­son
5 Läh­nert, Kris­tin Ange­stell­te 88 Ersatz­per­son

5. Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei Deutsch­lands (SPD)

lfd. Nr. Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Rie­del, Jens Post­an­ge­stell­ter 249 gewählt
2 Eck­hardt, Uwe Diplom­leh­rer 173 Ersatz­per­son
3 Mrosk-Frö­de, Ursu­la Rechts­an­wäl­tin 114 Ersatz­per­son
4 Mühlisch, Bern­hard Wer­ner Dipl.-Ing. (FH) Maschi­nen­bau 80 Ersatz­per­son
5 Eck­hardt, Jan Stu­dent 67 Ersatz­per­son

6. Freie Wäh­ler Neu­kirch

lfd. Nr. Bewer­ber (Fami­li­en­na­me, Vor­na­me) Beruf oder Stand Stim­men Ergeb­nis
1 Wolf, Eber­hard Rentner/Elektriker 188 nicht gewählt
2 Neu­mann, Sven Ver­si­che­rungs­mak­ler 93 nicht gewählt

Es blei­ben kei­ne Sit­ze nach § 21 Abs. 3 KomWG unbe­setzt.

Recht­li­cher Hin­weis:

Jeder  Wahl­be­rech­tig­te,  jeder  Bewer­ber,  und  jede  Per­son,  auf  die  bei  der  Wahl  Stim­men  ent­fal­len  sind,  kann  gemäß  §  54 Kom­WO  i.  V.  m.  §  25  KomWG  inner­halb  einer  Woche  nach  der  öffent­li­chen  Bekannt­ma­chung  des  Wahl­er­geb­nis­ses  unter Anga­be eines Grun­des bei der Rechts­auf­sichts­be­hör­de

            Land­rats­amt Baut­zen, Bahn­hof­stra­ße 9, 02625 Baut­zen

Ein­spruch ein­le­gen.

Der  Ein­spruch  eines  Ein­spre­chen­den,  der  nicht  die  Ver­let­zung  eige­ner  Rech­te  gel­tend  macht,  ist  nur  dann  zuläs­sig,  wenn ihm  eins  von  Hun­dert  der  Wahl­be­rech­tig­ten,  min­des­tens  jedoch  fünf  Wahl­be­rech­tig­te  bei­tre­ten. 

Neukirch/Lausitz, 29.5.2019

Jens Zei­ler

Bür­ger­meis­ter