ENSO-RUNDUM-TOUR am 16. Juni 2019 Unter­wegs im Ober­lau­sit­zer Berg­land – online-Anmel­dung noch mög­lich

Baut­zen / Neu­kirch

Weni­ge Wochen vor dem Start­schuss zur ENSO-RUNDUM-TOUR, der Erleb­nis-Rad­par­tie für Jeder­mann durch das Ober­lau­sit­zer Berg­land, lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen auf Hoch­tou­ren. Wegen der star­ken Nach­fra­ge ist die Teil­neh­mer­zahl begrenzt. 700 Rad­ler kön­nen mit­fah­ren.

Rest­plät­ze sind noch vor­han­den. Wer mit­ra­deln möch­te, kann sich noch bis zum 2. Juni auf der Inter­net­sei­te www.rundumtour.de anmel­den. Die Start­ge­bühr beträgt 8,00 € (ermä­ßigt 5,00 €).

Start und Ziel ist am 16. Juni das Rit­ter­gut Neu­kirch. Wer mit dem Auto anreist, fin­det aus­rei­chend Park­plät­ze rund­her­um. Wer mit der Bahn kommt, steigt am Bahn­hof Neu­kirch-Ost aus. Zwi­schen 9 und 10.30 Uhr kön­nen die vor­an­ge­mel­de­ten Teil­neh­mer an den Start gehen und erhal­ten dort T‑Shirt, Lunch­pa­ket und Stre­cken­be­schrei­bung.

Die gesam­te Stre­cke ist aus­ge­schil­dert. Die 36 Kilo­me­ter lan­ge ber­gi­ge Rou­te führt von Neu­kirch über Wei­fa, Schir­gis­wal­de, Cune­wal­de und Wil­then zurück zum Start­platz.

Unter­wegs bie­ten sich Sehens­wür­dig­kei­ten zu einem erhol­sa­men und lehr­rei­chen Fahr­rad-Stopp an, dar­un­ter das Hei­mat­mu­se­um Schir­gis­wal­de. Außer­dem kön­nen die Rad­fah­rer den Umge­bin­de­haus-Park in Cune­wal­de besu­chen, die Klär­an­la­ge in Beder­witz besich­ti­gen und sich für eine Füh­rung durch die Wein­bren­ne­rei Wil­then ent­schei­den. 

Wie­der am Ziel steigt in Neu­kirch ab 12 Uhr ein Fahr­rad­fest für die gan­ze Fami­lie.

Die ENSO Ener­gie Sach­sen Ost AG ver­an­stal­tet seit über 15 Jah­ren im Juni eine der­ar­ti­ge Erleb­nis­rad­tour. Dabei sind stets ande­re Regio­nen Ostsach­sens das Ziel.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen im Inter­net unter www.rundumtour.de.

Ansprech­part­ne­rin: Nan­cy Mer­tens, Tel. 0351 860 4322