Boden­schutz­kal­kung 2019

Bekannt­ma­chung des Staats­be­trie­bes Sach­sen­forst
Forst­be­zirk Ober­lau­sitz

Boden­schutz­kal­kung 2019

Das säch­si­sche Wald­ge­setz (Sächs­WaldG) misst dem Schutz und der nach­hal­ti­gen Bewirt­schaf­tung des Wal­des eine gro­ße Bedeu­tung zu. Der Wald­bo­den nimmt im Öko­sys­tem Wald eine Schlüs­sel­rol­le ein. Durch lang­jäh­ri­ge Immis­sio­nen von Schwe­fel- und Stick­oxi­den ist der Wald­bo­den in den säch­si­schen Wäl­dern regio­nal stark ver­sau­ert. Die Kal­kung der Wald­bö­den stellt kei­ne Dün­gung der Wäl­der dar, son­dern dient der Kom­pen­sa­ti­on der Boden­ver­saue­rung und ver­bes­sert durch Akti­vie­rung der natür­li­chen Stoff­kreis­läu­fe die Boden­frucht­bar­keit, was den gesetz­li­chen For­de­run­gen des § 18 Abs. 1 Satz 1 Sächs­WaldG ent­spricht.
Seit 1995 wer­den in Sach­sen groß­flä­chig Boden­schutz­kal­kun­gen in aus­ge­wähl­ten Wald­ge­bie­ten durch­ge­führt.
Der Staats­be­trieb Sach­sen­forst plant des­halb für das zwei­te Halb­jahr 2019 im Forst­be­zirk Ober­lau­sitz eine Wie­der­ho­lung die­ser Boden­schutz­kal­kung. Die Kal­kungs­ge­bie­te lie­gen in fol­gen­den Gemein­den: Cune­wal­de, Neukirch/Lausitz, Oppach, Schir­gis­wal­de-Kir­schau, Soh­land a. d. Spree und Stei­nigt­wolms­dorf. Eine Kar­te der kal­kungs­wür­di­gen Wald­flä­chen (soge­nann­te Kal­kungs­ku­lis­se) ist zur Ansicht aus­ge­hängt.

Die Kal­kung wird über das ELER-Pro­gramm der EU finan­ziert. Des­halb ent­ste­hen für die Wald­be­sit­zer kei­ne Kos­ten.

Wenn Sie Wald im Bereich der Kal­kungs­ku­lis­se besit­zen und kei­ne Kal­kung wün­schen, bit­ten wir Sie, sich mit dem Forst­be­zirk Ober­lau­sitz bis zum 22.12.2018 in Ver­bin­dung zu set­zen.

Andern­falls gehen wir von Ihrer Zustim­mung zur Kal­kung aus und dem Staats­be­trieb Sach­sen­forst bzw. dem von ihm beauf­trag­ten Unter­neh­men wird die Befug­nis erteilt, den Wald gemäß § 13 Abs. 1 Sächs­WaldG im Auf­trag des Wald­be­sit­zers für den Zeit­raum der Kal­kung zu sper­ren.

Über den Beginn der Kal­kung wer­den die Wald­be­sit­zer über die öffent­li­chen Infor­ma­ti­ons­blät­ter vor­ab in Kennt­nis gesetzt.

Für wei­te­re Aus­künf­te und Infor­ma­tio­nen steht Ihnen der Forst­be­zirk Ober­lau­sitz jeder­zeit zur Ver­fü­gung.
Kon­takt: Forst­be­zirk Ober­lau­sitz
Anschrift: Paul-Neck-Stra­ße 127, 02625 Baut­zen
Tele­fon: (03591) 216 0
Fax: (03591) 216 123
E-Mail: poststelle.sbs-oberlausitz@smul.sachsen.de

Baut­zen, 19.11.2018 Holm Karraß -Dienst­sie­gel-
Forst­di­rek­tor

Bodenkalkung_Karte