Auf­ruf zum 3. Früh­jahrs­putz in Neu­kirch am Sonn­abend, dem 6. April 2019

Lie­be Ein­woh­ne­rin­nen, lie­be Ein­woh­ner,

anknüp­fend an die Akti­on der ver­gan­ge­nen Jah­re wol­len wir wie­der gemein­sam etwas tun, um unse­ren Ort zu ver­schö­nern. Des­halb bit­te ich um Ihre Mit­hil­fe beim Besei­ti­gen von Streu­gut, Müll und her­un­ter­ge­fal­le­nen Ästen.

Für die­se Akti­on tref­fen sich die frei­wil­li­gen Hel­fer am 6. April 2019 um 9 Uhr auf dem Hof des Bau­ho­fes. Dort erfolgt die Orga­ni­sa­ti­on und Ein­tei­lung. Der Früh­jahrs­putz endet mit einem klei­nen Imbiss gegen 12:00 Uhr. Mit­zu­brin­gen sind nur Hand­schu­he, falls vor­han­den eine Warn­wes­ten (aus PKW) und gute Lau­ne. Alles Wei­te­re stellt der Bau­hof zur Ver­fü­gung.

Sehr geehr­te Grund­stücks­ei­gen­tü­mer,

im Früh­ling soll­ten die Geh­we­ge und Stra­ßen­rän­der von Streu­sand und Laub gerei­nigt wer­den — bit­te hel­fen Sie mit. Die Ver­pflich­tung der Stra­ßen­an­lie­ger zum Rei­ni­gen, Schnee­räu­men und Streu­en der Geh­we­ge ist auch in der Sat­zung über die Ver­pflich­tung der Stra­ßen­an­lie­ger gere­gelt.

Die Gemein­de unter­stützt Sie natür­lich bei den Rei­ni­gungs­ar­bei­ten und bie­tet an, am Sonn­abend, dem 6. April 2019 von 13 bis 15 Uhr den in Eimern oder ande­ren Behält­nis­sen ein­ge­füll­ten Kehrsand direkt vor ihrem Grund­stück abzu­ho­len. Sofern Sie die Eimer spä­ter abstel­len, kön­nen wir die­se nicht abho­len. Eine wei­te­re Mög­lich­keit ist, das auf­ge­kehr­te Streu­gut an den Streu­gut­be­häl­tern im Ort abzu­la­gern.

Ich bedan­ke mich schon jetzt für Ihre tat­kräf­ti­ge Unter­stüt­zung, um unse­ren Hei­mat­ort so erschei­nen zu las­sen wie wir uns das alle wün­schen.

Jens Zei­ler

Bür­ger­meis­ter