Stellenausschreibung

Die Gemeinde Neukirch/Lausitz stellt zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Vorarbeiterin / Vorarbeiter Bauhof ein. Sie/Er ist verantwortlich für die administrative Organisation und fachliche Unterstützung des Bauhofes.

Aufgabengebiet
• Teamführung, Koordinierung und Mitarbeit bei sämtlichen im Bauhof anfallenden Tätigkeiten
• Überwachung, Organisation und ggf. Ausführung von Pflege- und Unterhaltsmaßnahmen an kommunalen Gebäuden , Grundstücken, Straßen und öffentlichen Anlagen wie Parks, Spielplätze etc.
• Organisation und Durchführung von Verkehrssicherungspflichten, Winterdienst und Straßenreinigungen
• Verwaltungsarbeiten des Bauhofes (Beschaffung, Auftragserteilung und Leistungsabrechnung)
• Enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Bauamtes, Übernahme von Planung und Überwachung von kleinen Straßenreparaturarbeiten und Landschaftspflege
• Integration in die Bewirtschaftung kommunaler Liegenschaften, Mithilfe bei der Ausführung verschiedener Aufgaben (Rufbereitschaft, Bereitschaft Arbeitsleistung an Wochenend- und Feiertagen bei Veranstaltungen der Gemeindeverwaltung sowie Abdeckung des Winterdienstes

Fachliche und persönliche Anforderungen
• Bautechniker oder Meister in einem technischen Beruf, mindestens erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem Bauberuf, vorzugsweise Straßen-/Tiefbau mit einer idealerweise kaufmännischen/betriebswirtschaftlichen Zusatzausbildung
• Ausgeprägte Teamfähigkeit und Teamführung
• hohes Maß an selbständigem Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität , Belastbarkeit , Bürgerfreundlichkeit
• Organisationsvermögen und Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten
• Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Verwaltungsarbeit
• Anwendungsbereite PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
• Führerschein , der zum Führen von Kraftfahrzeugen über 7,5t Gesamtgewicht berechtigt

Für das Arbeitsverhältnis finden die Regelungen des TVöD Anwendung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Vollbeschäftigung). Die Vergütung erfolgt nach TVöD .
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20. 04. 2018 an die

Gemeindeverwaltung Neukirch
Hauptamt
Hauptstr. 20
01904 Neukirch/Lausitz.

Bewerbungen per E-Mail sind nicht möglich.
Schwerbehinderte beziehungsweise gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Zur entsprechenden Berücksichtigung bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis beizufügen.
Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber datenschutzrechtlich vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

Jens Zeiler
Bürgermeister