Aufruf zum Frühjahrsputz in Neukirch am Sonnabend, dem 8. April 2017

Liebe Einwohner,

kurz vor Ostern wollen wir unseren Ort verschönern und bitten um Ihre Mithilfe.

Das heißt Streugut beseitigen, Müll und Äste einsammeln.

Für diese Aktion sollen sich alle freiwilligen Helfer am 8. April 2017 um 9 Uhr auf dem Hof des Bauhofes einfinden. Von hier aus wird die Aktion organisiert und gesteuert und diese wird gegen 12:30 Uhr enden.

Mitzubringen sind nur Handschuhe und vorhandene Warnwesten (aus PKW), alles Weitere stellt der Bauhof.

Sehr geehrte Grundstückseigentümer,

im Frühling sollten die Gehwege und Straßenränder besonders von Streusand und Laub gereinigt werden und deshalb bitte ich um Ihre Mithilfe.

In der Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege ist dies auch geregelt.

Die Gemeinde möchte Sie bei den Reinigungsarbeiten unterstützen und bietet an, am Sonnabend, dem 8.4.2017 ab 13 Uhr den in Eimern oder anderen Behältnissen eingefüllten Kehrsand direkt vor ihren Grundstücken abzuholen.

Dieser Abholedienst von Kehrsand wird nur am 8.4.2017 von 13 bis15 Uhr vom Bauhof realisiert. Später abgestellte Eimer werden nicht mehr abgeholt.

Eine weitere Möglichkeit ist, das aufgefegte Streugut an den Streugutbehältern abzulagern.

Ich bedanke mich schon jetzt für Ihre tatkräftige Unterstützung, um unseren Heimatort so erscheinen zu lassen wie wir uns das alle wünschen.

Jens Zeiler

Bürgermeister

Das Fernsehen kommt nach Neukirch!

Sehr geehrte Neukircher Vereine,

sehr geehrte Bürger,

wie Sie der Pressemitteilung vom MDR entnehmen, wird die beliebte Sendung „Mach dich ran“ in Neukirch aufgezeichnet.

Treffpunkt für das Spiel ist Freitag, der 21. Oktober 2016, 17 Uhr in der Festscheune im Rittergut.

Ich lade Sie herzlich zur Teilnahme am Ratespiel ein, denn dem Gewinner winken 1000 EURO.

Ich freue mich auf einen unterhaltsamen Nachmittag mit reger Beteiligung auch von Seiten der Neukircher Vereine, immerhin besteht die Möglichkeit, die Vereinskasse oder Haushaltskasse mit 1000 EURO aufzubessern.

Jens Zeiler

Bürgermeister

Anlage:

Pressemitteilung mdr